MENÜ
Miriam Hoff Miriam Hoff

Hypnosetherapie

Die Hypnosetherapie ist eine wissenschaftlich anerkannte und langjährig erprobte psychotherapeutische Methode, die bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Erfolg angewendet werden.

Bei der Hypnose wird die Person in einen veränderten Bewusstseinszustand, die hypnotische Trance, geleitet. Dadurch wird die Person in die Lage versetzt, körpereigene Selbstregulationsfähigkeiten und Kräfte zu mobilisieren, Schmerzerleben, Stimmung und Wohlbefinden positiv zu beeinflussen, Bewältigungsstrategien zu trainieren und sich auf herausfordernde Situationen mental vorzubereiten.

Die Hypnosetherapie eignet sich für:
  • Ängste (z.B. Phobien, Angststörungen, Panikattacken)
  • Suchtverhalten (Zigaretten)
  • Zwänge, Tics
  • Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge Eating)
  • Depressionen
  • Folgen traumatischer Erfahrungen
  • Psychische Belastung bei chronische Schmerzen

Als Hypnosetherapeutin habe ich umfangreiche Ausbildungen absolviert:
  • Ausbildung Hypnosetherapie am Deutschen Institut für Hypnose
  • Fortbildungen in Hypnotherapie (Milton Erikson Institut)
  • Fortbildung Hypnotherapie Yager Code (Deutsches Institut für klinische Hypnose)